Proklamation Session 2018/19

Karnevalsauftaktveranstaltung des BMK am 17.11.2018

 

Am 17.11.2018 endet die Wartezeit für die Narren in der westfälischen Metropole. Der Bürgerausschuss Münsterscher Karneval (BMK) startet schwungvoll in die närrische Session 21018/2019. Mit der Proklamation des Prinzen der Stadt Münster – Leo I. (Squilace) – sowie des Stadtjugendprinzenpaares – Kristin I. (Steinbrede) und ReméI: (Kramer) – beginnt die närrische Session in Münsters guter Stube auf der Bühne vor dem Stadtweinhaus.


“Karneval Italia in Bella Monasteria"“ lautet das Motto des BMK, das gleichzeitig auch das Motto des am Samstag zu kürenden Prinzen Leo I. ist.


Den Sessionsauftakt werden die Narren am 11.11.2017 mit einem tollen Aufmarsch und schwungvollen Programmmit viel Musik und karnevalistischem Tanzsport

 

und natürlich der

 

PROKLAMATION DES JUGENDPRINZENPAARES 2018/2019
Kristin I. (Steinbrede)         und        René I. (Kramer )

    KG Zibomo                                         KG Zibomol

                                                      
sowie dem ultimativen Höhepunkt der Veranstaltung, der

 

PROKLAMATION DES PRINZEN DER STADT MÜNSTER

SESSION 2018/2019
Leo I. (Squilace)
(KG Freudenthal)
mit seinen Adjutanten
Marcu Janotta, Thorsten Straßburg und  Detlev Siomon

 

durch den OB Markus Lewe, den Präsidenten des BMK und den Generalprinzmarschall der Prinzengarde Münster, Bernard Homann starten.
 
Gut sortierte Getränke- und Imbissstände sorgen an auch diesem Samstag für das leibliche Wohl der Gäste.